Helena Weingartner Brunner
eidg. dipl. psychosoziale Beraterin

gut beraten

Manchmal läufts im Leben rund, manchmal holprig.

Wenn Sie im Zusammenleben oder -arbeiten anstehen unterstütze ich Sie dabei, Lösungen zu entwickeln und die Fähigkeit (wieder) zu erlangen, eigenverantwortlich andere oder neue Wege zu denken und auch zu gehen.

Meine Beratung

  • ist bestimmt durch Achtung, Wertschätzung und Unparteilichkeit
  • basiert auf Vertraulichkeit und unterliegt der Schweigepflicht
  • hilft, wieder Boden unter den Füssen zu bekommen
  • unterstützt jede Bewegung in Richtung Autonomie, Leichtigkeit und Lebensfülle
  • setzt auf Mitverantwortung und nie auf Abhängigkeit
  • hilft, Vergangenes zu beleuchten und allenfalls zu lösen was hindert
  • schärft den Blick für Wichtiges und Richtiges im eigenen Leben
  • ist lösungs- und handlungsorientiert

KONTAKT
041 928 08 83
mail@helena-weingartner.ch

"

Wissenswertes

Transaktionsanalyse

Persönlichkeitstest

Systemische Aufstellung

Mein Menschenbild

Holzvögel

Ihre Themen

Grundsätzlich können alle Themen, die Sie mitbringen, an einer Sitzung ausgelegt und beleuchtet werden. Selten braucht es weitere Abklärungen im medizinischen oder therapeutischen Bereich, hier unterstütze ich durch Vermitteln.

Ich berate Einzelpersonen, Paare, Eltern/Kinder, Teams und Familien (Herkunft / Gegenwart).

Egal was Sie bewegt, schreiben Sie mir, ich werde mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

 

Paarberatung

Menschen die bei mir Unterstützung für ihre Partnerschaft suchen, brauchen keine Therapie, sie sind meistens gesund, leistungsfähig, im Beruf und im privaten Netzwerk erfolgreich unterwegs.

Es sind frisch verliebte Paare, Paare mit Kindern oder gar Grosskindern. Es sind Paare, die sich auseinandergelebt haben und wieder mehr liebevolle Nähe empfinden möchten. Es sind auch Paare, die sich trennen wollen. Oder solche, die es gar nicht so richtig wissen. Jedes Paar ist anders.

Was sie zu mir in die Praxis führt ist der Leidensdruck unerfüllter Bedürfnisse und Erwartungen. Manchmal ist es der berühmte Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat. Heftiger Streit, Verletzungen, Sprachlosigkeit, Verzweiflung.

In der Beratung klären wir zuerst, wo die beiden innerhalb der Partnerschaft stehen. Das kann über das Gespräch geschehen oder über eine Systemische Aufstellung. Dann schauen wir gemeinsam, was noch verbindet, und wo Veränderungen gewünscht sind.

Diese packen wir Schritt für Schritt an. Dabei lernen beide, sich gegenseitig wieder besser zu zuhören, aufeinander einzugehen und achtsamer auf Bedürfnisse von sich selber und vom anderen zu reagieren. Dabei ist es von grosser Wichtigkeit, dass klare Abmachungen getroffen werden können, die zu einer spürbaren Erleichterung im Alltag führen.

Eine erste Sitzung gibt Klärung darüber, ob die Zusammenarbeit zielführend sein könnte. Dann wird gemeinsam entschieden, auf welches Ziel hingearbeitet wird und in welchen Abständen die Beratungsgespräche zu planen sind.

Meine Methoden

  • Gespräch, Austausch, Fokussierung
  • Systemische Strukturaufstellung n. Mathias Varga von Kibéd und Insa Sparrer
  • Interviewmethode oder Fragebögen online
  • Theorieinputs aus der Transaktionsanalyse oder anderen Fachgebieten
  • Bildgalerien
  • Arbeit mit dem Lebensseil n. Brigitte Lämmle, DE
  • Entspannungstechniken
  • Ergänzung mit naturheilkundlichen Produkten aus dem eigenen Biokräutergarten

Organisation

Jeder Sitzung beginnt mit einer Klärung Ihres Auftrags an mich. Es kann sein, dass eine Einzelsitzung schon zielführend ist, evtl. braucht es mehrere. Das wird gemeinsam entschieden.

Kosten

Die Stunde kostet für
Einzelpersonen, Familien und Paare Fr. 120.00
für Gruppen / Teams auf Anfrage

Meine Beratung wird von der Krankenkasse nicht übernommen.