Helena Weingartner Brunner
eidg. dipl. psychosoziale Beraterin
Erwachsenenbildnerin SVEB

gut beraten

Transaktionsanalyse

Bei der Transaktionsanalyse, abgekürzt TA, geht es um das Hin und Her zwischen Menschen. Kommunikation spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wer diese “Transaktionen” analysieren kann, kann Rückschlüsse auf psychologische Vorgänge im Menschen ziehen.

"

Wissenswertes

Transaktionsanalyse

Persönlichkeitstest

Systemische Aufstellung

Mein Menschenbild

Holzvögel

Die TA wurde Mitte des 20 Jahrhunderts vom Psychiater Eric Berne (1910–1970) begründet. Ihre Modelle werden ständig weiterentwickelt und sind Bestandteil vieler aktuell vermittelten Inhalte zu Kommunikation, Führung und Psychologie.

Die TA ist ein Modell, das helfen kann, sich selbst und andere zu verstehen.

Mit ihr können auch Kommunikationsfähigkeiten verbessert werden. Zum Beispiel, um mit schwierigen Situationen professioneller umgehen zu können. Mit ihren gut verständlichen Konzepten und Werkzeugen gibt sie uns Möglichkeiten in die Hand, um ein selbstbestimmteres Leben zu führen. Die verschiedenen Konzepte geben auch die Grundlagen zum Verstehen, warum die Kommunikation – und die der Mitmenschen – manchmal schiefgeht.

Für viele unterschiedliche Persönlichkeiten, unterschiedliche Lebensbedingungen und Situationen hat die TA ein passendes Konzept. Man kann sich das vorstellen wie eine Landkarte, die hilft, Orientierung zu geben.

In der Beratung hilft die TA, das eigene Leben zu beleuchten, zu analysieren, seine Gefühle und das eigene Verhalten mit einer neuen Brille zu betrachten und erste Schritte in die gewünschte Richtung zu machen.

Transaktionsanalyse

Systemische Aufstellung

Mein Menschenbild

Holzvögel